« zurück zu Know-How

 

Papierbilder von Digitalfotos

High-Quality-Fotos ab Ihren digitalen Bilddateien

Ab sämtlichen Speichermedien für Digitalkameras sowie ab CD, Floppy Disk und Zip produzieren wir Fotos in gewohnt perfekter Qualität.

Die Auflösung eines digitalen Bildes ist in Bildpunkten (Pixel) definiert. Die Qualität eines Fotos ist abhängig von der Anzahl Pixel. Eine optimale Qualität erhalten Sie mit 300 dpi (300 Bildpunkte per Zoll).

Für qualitativ hochstehende Ergebnisse empfehlen wir folgende Auflösungen:

Bildformat

Optimale Werte
(300 dpi)

Gute Werte
(150 dpi)
11 x 15 cm 1335 x 1820 Pixel
668 x 910 Pixel
13 x 17 cm 1525 x 1994 Pixel
762 x 997 Pixel
20 x 27 cm 2424 x 3273 Pixel
1212 x 1636 Pixel
 

Zulässige Auflösung: 480 x 640 bis 2422 x 3626 Pixel

Bei traditionellen Fotos beträgt das Seitenverhältnis, abgeleitet vom Negativformat 24 x 36 mm, immer 2:3. Die meisten Digitalkameras fotografieren jedoch mit einem Seitenverhältnis von 3:4. Dadurch gibt es Abweichungen zu den Normformaten (10x15, 13x18, 20x30 cm).
Sind Ihre Dateien im Seitenverhältnis 2:3 abgespeichert (z.B. ab einer Photo-CD), machen Sie uns bitte einen entsprechenden Hinweis oder markieren Sie bei Online-Bestellungen dafür das Feld «Vollformat». Die Fotos werden dann so belichtet, dass sie das Fotopapier ganz ausfüllen.

Es können alle gängigen Dateiformate verarbeitet werden (z.B. JPG, BMP, TIF).

Tipp

Damit Sie Ihre Speicherkarte sofort wieder einsetzen können, empfehlen wir Ihnen, Ihre Bilder auf einem Datenträger (z.B. CD) abzuspeichern und diesen ans Labor zu senden.

« zurück zu Know-How

 

Texte mit freundlicher Erlaubnis von Fuji Schweiz